Steuer-1x1 bei Kreditvergabe durch Banken

6000 €

netto

Die Berücksichtigung von „Steuern“ steigert die Qualität und mindert das Risiko bei der Kreditvergabe an Firmenkunden. Frischen Sie die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter auf!

Im Rahmen von Kreditvergabeentscheidungen gilt es Bonität und Vermögensverhältnisse des Kreditnehmers zu beurteilen. Dabei spielen seine steuerlichen Verpflichtungen und Risiken eine Rolle. In diesem Seminar erfahren Ihre Mitarbeiter u. a. von steuerlichen Regelungen und Sachverhalten, die bei Vergabe und Strukturierung von Kreditfinanzierungen von Bedeutung sind und werden befähigt, Zusammenhänge bei der Wahl der Gesellschaftsform und der Besteuerung zu erkennen sowie den Einfluss von Steuern über die Kreditlaufzeit zu monitoren.

Unser Angebot beinhaltet:
  • Ganztägige Schulung vor Ort bei Ihnen oder bei KPMG
  • Vermittlung steuerlicher Regelungen und Sachverhalte, die bei der Vergabe von Kreditfinanzierungen an Firmenkunden von Bedeutung sind
  • Max. 15 Teilnehmer pro Schulungs-Termin

6000 €

netto

Die Berücksichtigung von „Steuern“ steigert die Qualität und mindert das Risiko bei der Kreditvergabe an Firmenkunden. Frischen Sie die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter auf!

Im Rahmen von Kreditvergabeentscheidungen gilt es Bonität und Vermögensverhältnisse des Kreditnehmers zu beurteilen. Dabei spielen seine steuerlichen Verpflichtungen und Risiken eine Rolle. In diesem Seminar erfahren Ihre Mitarbeiter u. a. von steuerlichen Regelungen und Sachverhalten, die bei Vergabe und Strukturierung von Kreditfinanzierungen von Bedeutung sind und werden befähigt, Zusammenhänge bei der Wahl der Gesellschaftsform und der Besteuerung zu erkennen sowie den Einfluss von Steuern über die Kreditlaufzeit zu monitoren.

  • Wahl des Schulungsorts: bei Ihnen im Unternehmen oder bei KPMG
  • Flexible Durchführung: Individuelle Absprache zu Kursinhalten und Seminarunterlagen
  • Auf Wunsch Diskussion anhand von Ihnen ausgewählter Praxisfälle
  • Profitieren Sie vom Know-how unserer erfahrenen Steuerberater
  • Referenten weisen langjährige Praxiserfahrung im Bereich Financial Services Tax vor

Wir werden eine Verwaltungspauschale in Höhe von 5 Prozent bezogen auf das Nettohonorar in Rechnung stellen. Mit der Pauschale sind beispielsweise Aufwände für die Nutzung von Telekommunikation, Datenbanken, Sekretariaten sowie Druck- und Graphik-Support abgegolten. Zusätzlich werden wir im Zusammenhang mit der Leistungserbringung erforderliche, unmittelbar zuordenbare Kosten in Rechnung stellen. Dazu gehören insbesondere Reisekosten sowie Kosten von externen Anbietern auf Basis der tatsächlich anfallenden Kosten. Die oben genannten Honorarbeträge verstehen sich als Nettobeträge und erhöhen sich um die gegebenenfalls entstehende gesetzliche Umsatzsteuer.

Kern-Zielgruppe der Schulung: Mitarbeiter von Banken, die sich mit der Kreditvergabe an Firmenkunden beschäftigen.

Referenten der Schulung: Steuerberater mit langjähriger Praxiserfahrung im Bereich Financial Services Tax bei KPMG.

Voraussetzungen: Folgende Kenntnisse sind von Vorteil jedoch nicht zwingend notwendig:

  • Buchführung und Bilanzierung
  • Gesellschaftsrechtliche Grundkenntnisse (insb. Kenntnisse der Gesellschaftsformen)
  • Grundzüge der Besteuerung (z. B. Steuersubjekt, Steuerobjekt, Ermittlung der Bemessungsgrundlage, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer)


Für eine zielgruppenorientierte Durchführung werden Ausgangssituation und bisherige Kenntnisse im Vorfeld besprochen.

Weitere Inhalte der Schulung:

  • Grundlagenvermittlung: Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften, nationale Konzernbesteuerung (u.a. Konzernstrukturen) sowie Grundkenntnisse der Ertragsteuer und Umsatzsteuer im Hinblick auf das Kreditgeschäft (u.a. Option zur Umsatzsteuer)
  • Vermittlung von Zusammenhängen zwischen der Wahl von Gesellschaftsformen und der unterschiedlichen Besteuerung der Firmenkunden
  • Aktuelle Änderungen und Tendenzen im Steuerrecht sowie mögliche Auswirkungen auf das Kreditgeschäft
     

Weitere Informationen zu Tax Financial Services finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen