Quick-Check konzerninterne Finanzierungstransaktionen

4900 €

netto

Gestalten Sie Ihre internen Finanzierungen fremdüblich? Machen Sie den Test und decken Sie mögliche Schwachstellen auf.

Auf Basis eines Fragebogens betrachten unsere Spezialisten bei der systematischen Bestandsaufnahme Ihre Verrechnungspreismethodik sowie -dokumentation und identifizieren mögliche Schwachstellen. Sie erhalten eine Einschätzung, inwieweit Ihre internen gegenwärtigen Finanzierungen, insbesondere Darlehen, Cash Pooling und Garantien, dem Grund und der Höhe nach fremdüblich gestaltet und dokumentiert sind.

In einem Abschlussgespräch diskutieren wir mit Ihnen die Ergebnisse sowie Lösungen aus deutscher Verrechnungspreissicht zur Behebung etwaiger Schwachstellen und zur Optimierung Ihrer Methodik. Der ganzheitliche Ansatz soll Sie dabei unterstützen, Ihre Risiken weltweit zu reduzieren.

Unser Angebot beinhaltet:
  • Bestandsaufnahme Verrechnungspreismethodik und -dokumentation
  • Schwachstellenanalyse
  • Fokus auf Darlehen, Cash Pooling und Garantien
  • Ergebnispräsentation

4900 €

netto

Gestalten Sie Ihre internen Finanzierungen fremdüblich? Machen Sie den Test und decken Sie mögliche Schwachstellen auf.

Auf Basis eines Fragebogens betrachten unsere Spezialisten bei der systematischen Bestandsaufnahme Ihre Verrechnungspreismethodik sowie -dokumentation und identifizieren mögliche Schwachstellen. Sie erhalten eine Einschätzung, inwieweit Ihre internen gegenwärtigen Finanzierungen, insbesondere Darlehen, Cash Pooling und Garantien, dem Grund und der Höhe nach fremdüblich gestaltet und dokumentiert sind.

In einem Abschlussgespräch diskutieren wir mit Ihnen die Ergebnisse sowie Lösungen aus deutscher Verrechnungspreissicht zur Behebung etwaiger Schwachstellen und zur Optimierung Ihrer Methodik. Der ganzheitliche Ansatz soll Sie dabei unterstützen, Ihre Risiken weltweit zu reduzieren.

  • Fachkundige Einschätzung Ihrer Verrechnungspreismethodik und -dokumentation
  • Identifizierung von Schwachstellen und Diskussion erster Lösungsansätze zur Reduktion zukünftiger Betriebsprüfungsrisiken
  • Kosteneffiziente Risikoeinschätzung
     

  • Entwicklung eines alternativen Verrechnungspreismodells auf Basis der Ergebnisse des Quick-Checks
  • Unterstützung bei der Konzeption und Erstellung einer Verrechnungspreisrichtlinie für konzerninterne Finanzierungstransaktionen
  • Unterstützung beim Erstellen oder Überarbeiten von Verrechnungspreisdokumentationsberichten und konzerninternen Verträgen aus Verrechnungspreissicht (Templates)

Wir werden eine Verwaltungspauschale in Höhe von 5 Prozent bezogen auf das Nettohonorar in Rechnung stellen. Mit der Pauschale sind beispielsweise Aufwände für die Nutzung von Telekommunikation, Datenbanken, Sekretariaten sowie Druck- und Graphik-Support abgegolten. Zusätzlich werden wir im Zusammenhang mit der Leistungserbringung erforderliche, unmittelbar zuordenbare Kosten in Rechnung stellen. Dazu gehören insbesondere Reisekosten sowie Kosten von externen Anbietern auf Basis der tatsächlich anfallenden Kosten. Die oben genannten Honorarbeträge verstehen sich als Nettobeträge und erhöhen sich um die gegebenenfalls entstehende gesetzliche Umsatzsteuer. Unser Honorar ist ein Festpreis.

Wie werden die benötigten Informationen erhoben?

Ihnen wird ein standardisierter Fragebogen zur Verfügung gestellt. Sie haben die Möglichkeit, den ausgefüllten Fragebogen elektronisch hochzuladen oder an eine angegebene Mailadresse zu versenden.
    
 

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen