KPMG Valuation Data Source

Relevante Kapitalkostenparameter auf einen Blick.
Für die Preisermittlung sind individuelle Informationen und weitere Faktoren relevant, die wir gerne mit Ihnen besprechen. Fordern Sie hierzu den Preis an.

Die Recherche und Datenaufbereitung für die Ableitung von Kapitalkosten ist für Sie ein langwieriger und umständlicher Prozess? Damit ist jetzt Schluss. 
Mit der KPMG Valuation Data Source fassen wir die wichtigsten Kapitalkostenparameter wie 
- Risikoloser Zins
- Betafaktor
- Credit Spread
- Marktrisikoprämie
- Länderrisikoprämie
- Inflationsdelta
- Durchschnittlicher Steuersatz
- Ausgewählte Wechselkurse
für Sie monatlich aktualisiert in einem interaktiven Dashboard zusammen.

So können Sie auf relevante und verlässliche Kapitalmarktdaten für mehr als 150 Länder und Peergroup-spezifische Daten aus über 9.000 Unternehmen weltweit ab dem Jahr 2012 überall und jederzeit zugreifen.

Das klingt interessant für Sie? Dann schauen Sie sich unsere Testversion mit Beispieldaten an und machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie die Lösung aufgebaut ist.

Unser Angebot beinhaltet:
  • Bereitstellung der relevanten Parameter in einer Datenquelle
  • Validierte Kapitalkostenparameter
  • Stichtage von 2012 bis heute
  • Potenzieller Zugriff auf mehr als 150 Länder
Für die Preisermittlung sind individuelle Informationen und weitere Faktoren relevant, die wir gerne mit Ihnen besprechen. Fordern Sie hierzu den Preis an.

Die Recherche und Datenaufbereitung für die Ableitung von Kapitalkosten ist für Sie ein langwieriger und umständlicher Prozess? Damit ist jetzt Schluss. 
Mit der KPMG Valuation Data Source fassen wir die wichtigsten Kapitalkostenparameter wie 
- Risikoloser Zins
- Betafaktor
- Credit Spread
- Marktrisikoprämie
- Länderrisikoprämie
- Inflationsdelta
- Durchschnittlicher Steuersatz
- Ausgewählte Wechselkurse
für Sie monatlich aktualisiert in einem interaktiven Dashboard zusammen.

So können Sie auf relevante und verlässliche Kapitalmarktdaten für mehr als 150 Länder und Peergroup-spezifische Daten aus über 9.000 Unternehmen weltweit ab dem Jahr 2012 überall und jederzeit zugreifen.

Das klingt interessant für Sie? Dann schauen Sie sich unsere Testversion mit Beispieldaten an und machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie die Lösung aufgebaut ist.

  • Verlässlichkeit und monatliche Aktualisierung der Daten
  • Potenzieller Zugriff auf Kapitalkostenparameter aus mehr als 150 Ländern
  • Zusammenstellung und Speichermöglichkeit der eigenen Peergroup aus über 9.000 Unternehmen weltweit
  • Einbeziehung von historischen Stichtagen mithilfe verfügbarer Daten von 2012 bis heute
  • Auswahlmöglichkeit der Cashflow-Währung
  • Parameter als Excel-Sheet zum Download verfügbar

Gerne unterstützen wir Sie auch über die Bereitstellung der Kapitalkostenparameter hinaus bei anderen bewertungsrelevanten Fragestellungen. Sprechen Sie uns an.    

Die oben genannten Honorarbeträge verstehen sich als Nettobeträge und erhöhen sich um die gegebenenfalls entstehende gesetzliche Umsatzsteuer.

In welchen Zeitabständen werden die Daten im Dashboard aktualisiert?
Die Kapitalkostenparameter werden auf monatlicher Basis automatisch aktualisiert.

Für wie viele Länder sind die Kapitalkostenparameter einsehbar?
Das Tool bietet Ihnen potenziell Zugang zu Kapitalkostenparameter von mehr als 150 Ländern. Ihre gewünschten Länder können Sie bei der Konfiguration angeben.

Für wie viele Nutzer ist der Zugang nach Kauf einer Produktlizenz gültig?
Der Zugang zum Tool wird auf Einzelnutzerbasis vergeben. Sollten mehrere Personen aus Ihrem Unternehmen Zugriff auf das Dashboard benötigen, können Sie selbstverständlich mehrere Lizenzen erwerben.


 

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen

Weitere Empfehlungen aus dem Bereich IT-Lösungen

Quick-Check konzerninterne Finanzierungstransaktionen

Interne Finanzierungen auf dem Prüfstand.

  • Bestandsaufnahme Verrechnungspreismethodik und -dokumentation
  • Schwachstellenanalyse
  • Fokus auf Darlehen, Cash Pooling und Garantien

KREO – Value Based Analytics für Einkauf und Supply Chain Management

Transparenz schaffen, Kosten senken und Effizienz steigern

  • Direkte Datenextraktion aus ERP
  • Kategorisierung der Bedarfe
  • Identifikation von Einsparpotenzialen

TrAction – Komplexe Projekte steuern und echte Ergebnisse erzielen

Echte Ergebnisse mit Geschwindigkeit und Sicherheit erzielen, die neue Maßstäbe setzen.

  • Webbasierte und mobile Software
  • Planung und Aktivitätstracking
  • Flexible Kennzahlensysteme
  • Individuelles Ad-hoc-Reporting