International Business Traveler Compliance (IBTC)

Der Preis ist nur für registrierte User sichtbar

Unser ganzheitlicher integrierter Lösungsansatz unterstützt Sie bei Compliance im Rahmen Ihrer internationalen Projekte und kurzfristigen Mitarbeitermobilität.

Mit der Globalisierung nehmen grenzüberschreitende Dienstleistungen und Projekte und damit Geschäftsreisen von Mitarbeitern zu. Hier sind komplexe nationale und internationale Regelungen zu beachten (z. B. A1-Bescheinigung, EU-Registrierung). Wir begleiten Sie auf dem Weg zu einem bedarfsgerechten und integrierten Compliance-Prozess, der sich an Ihrem Geschäftsmodell, Risikoprofil und Reiseprozess orientiert und die Compliance-Bereiche Unternehmen-/ Individualsteuern, Sozialversicherung (u. a. A1), Immigration und EU-Registrierung umfasst. In einem Initialworkshop diskutieren wir Ihre aktuelle Risikoposition, identifizieren den potenziellen Handlungsbedarf und machen Vorschläge für die ersten Schritte zu einer Lösung.

Unser Angebot beinhaltet:

Business Traveler Initialworkshop:

  • Diskussion Status quo, d.h. Reisepopulation, Zielländer, existierende Prozesse, bestehende Services
  • Ersteinschätzung Status quo
  • Erste Empfehlungen
  • Nächste Schritte
Der Preis ist nur für registrierte User sichtbar

Unser ganzheitlicher integrierter Lösungsansatz unterstützt Sie bei Compliance im Rahmen Ihrer internationalen Projekte und kurzfristigen Mitarbeitermobilität.

Mit der Globalisierung nehmen grenzüberschreitende Dienstleistungen und Projekte und damit Geschäftsreisen von Mitarbeitern zu. Hier sind komplexe nationale und internationale Regelungen zu beachten (z. B. A1-Bescheinigung, EU-Registrierung). Wir begleiten Sie auf dem Weg zu einem bedarfsgerechten und integrierten Compliance-Prozess, der sich an Ihrem Geschäftsmodell, Risikoprofil und Reiseprozess orientiert und die Compliance-Bereiche Unternehmen-/ Individualsteuern, Sozialversicherung (u. a. A1), Immigration und EU-Registrierung umfasst. In einem Initialworkshop diskutieren wir Ihre aktuelle Risikoposition, identifizieren den potenziellen Handlungsbedarf und machen Vorschläge für die ersten Schritte zu einer Lösung.

  • High-level Standortbestimmung / Indikation zur IBTC
  • Erste Basis zur Entscheidung über die weitere Vorgehensweise
  • Grundlage für die Einbindung / Buy-In der relevanten Stakeholder im Unternehmen
  • Schrittweiser Ansatz mit Fokus auf Transparenz und Kosten
     

Detaillierte Risikoanalyse / Status quo-Aufnahme zur konkreten Bestimmung Ihrer aktuellen Risikoposition im Hinblick auf International Business Traveler Compliance und Identifizierung des potenziellen Handlungsbedarfs für Ihr Unternehmen. Kosten ab 5000 €.

Wir werden eine Verwaltungspauschale in Höhe von 5 Prozent bezogen auf das Nettohonorar in Rechnung stellen. Mit der Pauschale sind beispielsweise Aufwände für die Nutzung von Telekommunikation, Datenbanken, Sekretariaten sowie Druck- und Graphik-Support abgegolten. Zusätzlich werden wir im Zusammenhang mit der Leistungserbringung erforderliche, unmittelbar zuordenbare Kosten in Rechnung stellen. Dazu gehören insbesondere Reisekosten sowie Kosten von externen Anbietern auf Basis der tatsächlich anfallenden Kosten. Die oben genannten Honorarbeträge verstehen sich als Nettobeträge und erhöhen sich um die gegebenenfalls entstehende gesetzliche Umsatzsteuer.

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen

Weitere Produkte aus dem Bereich IT-Lösungen

Managed Services | A1 – Bescheinigungsverfahren

Ihre Mitarbeiter reisen immer mit einer gültigen A1-Bescheinigung.

  • Einsammeln aller antragsrelevanten Informationen
  • Antragstellung bei dem zuständigen Sozialversicherungsträger
  • Übersendung der A1-Bescheinigung an den Reisenden

KPMG DAC6 Processor – Testnutzung | Fragen Sie Ihren Testzugang an

Analyse und Management von meldepflichtigen Transaktionen im Rahmen der DAC6-EU-Richtlinie

  • Voll funktionsfähige Testumgebung
  • Bereitstellung von fiktiven Testdaten für Demozwecke
  • Aktuellste Fragebögen auf Basis der EU-Richtlinie

Deutsche Einkommenssteuer für international eingesetzte Mitarbeiter

Wir entlasten Ihre Mitarbeiter bei den zu erfüllenden Steuerpflichten.

  • Erstellung der Einkommensteuererklärung in Einklang mit internationalem Recht
  • Bearbeitung von Anfragen seitens des Finanzamts
  • Überprüfung des Steuerbescheides