Einmal um die Welt und zurück

2800 €

netto

Internationale Mitarbeitersätze sind auch sozialversicherungsrechtlich komplex. Mit unserem Seminar vermitteln wir das Rüstzeug zur richtigen sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung.

Unser Kurs diskutiert Fragestellungen des internationalen Sozialversicherungsrechts im Kontext grenzüberschreitender Mitarbeitereinsätze. Dies ist ein von Unternehmen häufig unterschätztes Thema. Es gilt neben Compliancethemen insbesondere auch die leistungsrechtliche Absicherung des Mitarbeiters im Auge zu behalten. Außerdem treffen den Arbeitgeber Fürsorgepflichten, die ebenfalls im Training adressiert werden.

Unser Angebot beinhaltet:
  • Halbtagesseminar
  • Internationales Sozialversicherungsrecht bei Mitarbeitereinsätzen im Ausland
  • Besonderheiten bei regelmäßiger Tätigkeit in verschiedenen Staaten
  • Regulatorische Vorgaben und Fallstricke

2800 €

netto

Internationale Mitarbeitersätze sind auch sozialversicherungsrechtlich komplex. Mit unserem Seminar vermitteln wir das Rüstzeug zur richtigen sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung.

Unser Kurs diskutiert Fragestellungen des internationalen Sozialversicherungsrechts im Kontext grenzüberschreitender Mitarbeitereinsätze. Dies ist ein von Unternehmen häufig unterschätztes Thema. Es gilt neben Compliancethemen insbesondere auch die leistungsrechtliche Absicherung des Mitarbeiters im Auge zu behalten. Außerdem treffen den Arbeitgeber Fürsorgepflichten, die ebenfalls im Training adressiert werden.

  • Kurs vor Ort in Ihrem Unternehmen, bei KPMG oder an jedem anderen Ort
  • Individuelle Absprache zu Themen, Trainern, und Kursumfang
  • Profitieren Sie vom Know-how unserer Spezialisten
     

  • Kurswerkstatt mit den Teilnehmern: Anhand mitgebrachter Praxisfälle vertiefen wir den neu erlernten Stoff und lösen diese gleichzeitig.

Wir werden eine Verwaltungspauschale in Höhe von 5 Prozent bezogen auf das Nettohonorar in Rechnung stellen. Mit der Pauschale sind beispielsweise Aufwände für die Nutzung von Telekommunikation, Datenbanken, Sekretariaten sowie Druck- und Graphik-Support abgegolten. Zusätzlich werden wir im Zusammenhang mit der Leistungserbringung erforderliche, unmittelbar zuordenbare Kosten in Rechnung stellen. Dazu gehören insbesondere Reisekosten sowie Kosten von externen Anbietern auf Basis der tatsächlich anfallenden Kosten. Die oben genannten Honorarbeträge sowie die Verwaltungspauschale verstehen sich als Nettobeträge und erhöhen sich um die gegebenenfalls entstehende gesetzliche Umsatzsteuer.

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen

Weitere Produkte aus dem Bereich Wissensvertiefung

1x1 des internationalen Mitarbeitereinsatzes

Alle wichtigen Infos im Bereich Human Resources bei internationalen Mitarbeitereinsätzen.

  • Inhouse-Kurs vor Ort in Ihrem Unternehmen, bei KPMG oder an einem anderen Ort
  • Individuelle Absprache
  • Internationales Know-how

Matrix leicht gemacht

Ihre Mitarbeiter bewegen sich in internationalen Matrixstrukturen und kein Fall ist wie der andere? Wir liefern das steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Know-how.

  • Tagesseminar vor Ort in Ihrem Unternehmen, bei KPMG oder an einem anderen Ort
  • Steuer- und Sozialversichungsthemen rund um Matrixstrukturen und grenzüberschreitende Funktionen

Praxis ganz praktisch

Fragen und Antworten zur Gehaltsabrechnung bei internationalen Mitarbeitereinsätzen.

  • Halbtagesseminar vor Ort in Ihrem Unternehmen, bei KPMG oder an einem anderen Ort
  • Lohnsteuerliches und sozialversicherungsrechtliches Antragswesen
  • Information über regulatorische Vorgaben und Fallstricke