Deutsche Einkommensteuer für international eingesetzte Mitarbeiter

1190 €

netto

Für im Ausland tätige Mitarbeiter ist die Komplexität ihrer steuerlichen Pflichten sehr hoch, denn es gilt die Vorschriften mehrerer Staaten zu kennen. Wir entlasten Ihre Mitarbeiter und auch Ihr Unternehmen, indem wir die Erstellung solcher Steuererklärung für Sie mit einem Spezialistenteam übernehmen.

Wenn Mitarbeiter im Ausland eingesetzt werden, sind neben den deutschen Steuervorschriften regelmäßig ausländische Steuerrechtsordnungen und Doppelbesteuerungsabkommen zu beachten. Ein Auslandseinsatz bringt Veränderung der Lebens- und Arbeitsbedingungen mit sich. Zusätzlich stellen rechtliche Anforderungen eine Belastung für den Mitarbeiter dar. Wir übernehmen die Abstimmung und Koordination im Ausland. Außerdem erstellen wir die deutschen Einkommensteuererklärungen, überprüfen Bescheide, führen die Routinekorrespondenz mit den Finanzbehörden und bringen dabei inländisches und ausländisches Steuerrecht in Einklang.

Unser Angebot beinhaltet:
  • Erstellung der Einkommensteuererklärung in Einklang mit internationalem Recht
  • Klärung etwaiger Fragen des Mitarbeiters zur Einkommensteuererklärung
  • Elektronische Abgabe der Einkommensteuererklärung beim Finanzamt
  • Routineschriftwechsel mit dem Finanzamt zur Einkommensteuererklärung

1190 €

netto

Für im Ausland tätige Mitarbeiter ist die Komplexität ihrer steuerlichen Pflichten sehr hoch, denn es gilt die Vorschriften mehrerer Staaten zu kennen. Wir entlasten Ihre Mitarbeiter und auch Ihr Unternehmen, indem wir die Erstellung solcher Steuererklärung für Sie mit einem Spezialistenteam übernehmen.

Wenn Mitarbeiter im Ausland eingesetzt werden, sind neben den deutschen Steuervorschriften regelmäßig ausländische Steuerrechtsordnungen und Doppelbesteuerungsabkommen zu beachten. Ein Auslandseinsatz bringt Veränderung der Lebens- und Arbeitsbedingungen mit sich. Zusätzlich stellen rechtliche Anforderungen eine Belastung für den Mitarbeiter dar. Wir übernehmen die Abstimmung und Koordination im Ausland. Außerdem erstellen wir die deutschen Einkommensteuererklärungen, überprüfen Bescheide, führen die Routinekorrespondenz mit den Finanzbehörden und bringen dabei inländisches und ausländisches Steuerrecht in Einklang.

  • Regulatorische Compliance und Vorbeugung von Steuerstraftatbeständen
  • Vorbeugung von Einschränkungen in der Ausübung des Geschäftsbetriebs aufgrund Verfehlungen im regelkonformen Verhalten der im Ausland tätigen Mitarbeiter und damit einhergehenden Reputationsschäden
  • Vermeidung von Doppelbesteuerungsrisiken, die den Aufwand von Auslandseinsätzen signifikant erhöhen und damit ggf. einen Business Case verfehlen würden
  • Erhöhung der Bereitschaft seitens Mitarbeiter für einen Auslandseinsatz
  • Operative Abwicklung der steuerlichen Mitarbeiter-Compliance aus einer Hand – weltweit koordiniert, geräuschlos

 

  • Überprüfung der Steuerbescheide
  • Unterstützung des Mitarbeiters in Einspruchs- und Klageverfahren
  • Unterstützung bei der Herabsetzung von Vorauszahlungen 
     

FROR Prüfung muss vorgenommen werden.

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen

Weitere Produkte aus dem Bereich Steuerberatung

Managed Services | A1 – Bescheinigungsverfahren

Ihre Mitarbeiter reisen immer mit einer gültigen A1-Bescheinigung.

  • Einsammeln aller antragsrelevanten Informationen
  • Antragstellung bei dem zuständigen Sozialversicherungsträger
  • Übersendung der A1-Bescheinigung an den Reisenden

International Business Traveler Compliance (IBTC)

Ganzheitlicher Lösungsansatz für Ihre internationalen Projekte und Mitarbeitermobilität.

  • Erste Standortbestimmung / Indikation zur IBTC auf Festpreisbasis
  • Fundierte Entscheidungsgrundlage zur Definition der weiteren Vorgehensweise
  • Schrittweiser Ansatz mit Fokus auf Transparenz und Kosten

Betriebsstätten Check

Risikoanalyse der gesamten Konzernstruktur auf unerwünschte Betriebstätten-Begründungen.

  • Bestandsaufnahme zur Vertriebs-, Einkaufs- & Warenlagerstruktur
  • Risikokategorisierung
  • Handlungsempfehlungen zur BEPS-konformen Ausrichtung
  • Hinweis auf Doppelbesteuerung
  • Hilfe bei Registrierungen