KPMG DAC6 Processor – Testnutzung

Für die Einrichtigung des Testzugangs sind weitere Informationen relevant, die wir gerne mit Ihnen besprechen. Fordern Sie Ihren Zugang an.

Analyse und Management von meldepflichtigen Transaktionen im Rahmen der DAC6-EU-Richtlinie.

Die EU-Richtlinie nimmt Berater und Banken als sogenannte Intermediäre, aber auch Unternehmen selbst in die Pflicht, (Steuer-)Gestaltungen zu melden. Der DAC6 Processor von KPMG hilft Ihnen dabei, diesen Meldeprozess so schnell und effizient wie möglich zu gestalten. Konkret bildet das Tool auf Basis der nationalen Rechtslegung strukturierte Fragebögen ab, die für das Sammeln transaktionsrelevanter Informationen und deren Bewertung herangezogen werden können.

Sie möchten Ihr Tax-Compliance-Management-System mit KPMG DAC6 Processor optimieren, sich aber erstmal einen Überblick über die Funktionalität und Eignung der Software verschaffen? Buchen Sie einfach Ihre kostenlose Testnutzung für 60 Tage, direkt und einfach. 

Unser Angebot beinhaltet:
  • 60 Tage kostenfreie Nutzung der Testversion
  • Bereitstellung im Software-as-a-Service-Modell
  • Voll funktionsfähige Testumgebung ohne Übermittlungsfunktion
  • Bereitstellung von fiktiven Daten für Demozwecke
  • Aktuellste Fragebögen auf Basis der EU-Richtlinie und nationaler Rechtslage
  • Fiktive Standardtransaktionen
  • Kurzanleitung zum KPMG DAC6 Processor im PDF-Format
  • Möglichkeit zur Anlage individueller Daten
Für die Einrichtigung des Testzugangs sind weitere Informationen relevant, die wir gerne mit Ihnen besprechen. Fordern Sie Ihren Zugang an.

Analyse und Management von meldepflichtigen Transaktionen im Rahmen der DAC6-EU-Richtlinie.

Die EU-Richtlinie nimmt Berater und Banken als sogenannte Intermediäre, aber auch Unternehmen selbst in die Pflicht, (Steuer-)Gestaltungen zu melden. Der DAC6 Processor von KPMG hilft Ihnen dabei, diesen Meldeprozess so schnell und effizient wie möglich zu gestalten. Konkret bildet das Tool auf Basis der nationalen Rechtslegung strukturierte Fragebögen ab, die für das Sammeln transaktionsrelevanter Informationen und deren Bewertung herangezogen werden können.

Sie möchten Ihr Tax-Compliance-Management-System mit KPMG DAC6 Processor optimieren, sich aber erstmal einen Überblick über die Funktionalität und Eignung der Software verschaffen? Buchen Sie einfach Ihre kostenlose Testnutzung für 60 Tage, direkt und einfach. 

  • Workflow-Management
  • Einfache Datenkonsolidierung für Entscheidungen zur Meldepflicht
  • MS Azure Cloud garantiert eine sichere und stabile Anwendung zu überschaubaren Kosten
  • Besondere Effizienz durch Konfiguration Ihrer Präferenzen
  • Verbesserung des Tax-Compliance-Management-Systems
  • Hohe Flexibilität durch anpassbaren Workflow und Stage-Konzept

  • Bereitstellung der Vollversion von KPMG DAC6 Processor als Software-as-a-Service-Leistung
  • Beratungsleistung bei der Organisation Ihres Meldemanagements: Anpassung des Prozesses zur Erfassung, Bewertung und Meldung anzeigepflichtiger Gestaltungen an Ihre individuellen Bedürfnisse.

Welche Systemvoraussetzungen muss mein Unternehmen erfüllen?
Browser: Internet Explorer 11 und höher, Chrome ab Version 60. Cookies, HTML5, JavaScript sowie das Öffnen von Popups müssen aktiviert sein.
Hardware: Bildschirmauflösung sollte auf mindestens 1366 x 768 Pixel eingestellt sein.
Betriebssystem: KPMG DAC6 ist eine Browser-Applikation und läuft auf allen gängigen Betriebssystemen. Die Nutzung von KPMG DAC6 über mobile Endgeräte ist in der Entwicklung.
Software: MS Excel ab Version 2010. Zukünftige Versionen werden auch weitere Formate wie zum Beispiel MS PowerPoint unterstützen.

Welche Informationen müssen bereitgestellt werden, um den KPMG-DAC6-Processor-Zugang einzurichten?
Zur Einrichtung des KPMG-DAC6-Zugangs benötigen wir von Ihnen lediglich eine Liste mit Usernamen (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) Ihrer Mitarbeiter, für die ein Testzugang eingerichtet werden soll.

Wann beginnt die Laufzeit der Testnutzung?
Unmittelbar nach Annahme des Angebots durch KPMG (Vertragsabschluss, siehe Menü / Mein Account / How it works) werden wir Ihren KPMG-DAC6-Processor-Zugang einrichten. Die Laufzeit des Testbetriebs beginnt mit der Übermittlung der Zugangsdaten.

Was passiert nach Ablauf des Testzeitraums?
Der KPMG-DAC6-Processor-Testzugang wird für die Dauer von 60 Kalendertagen bereitgestellt und endet danach automatisch. KPMG wird die Zugriffsmöglichkeiten, einschließlich der von Ihnen gespeicherten Anwendungsdaten, löschen bzw. sperren, soweit keine gesetzliche Speicher- oder Archivierungspflichten seitens KPMG bestehen. Eine Verlängerung des Testzeitraums ist nach vorheriger Absprache möglich.

Weitere Informationen zum KPMG DAC 6 Processor finden Sie hier

Allgemeine Informationen zur Anzeigepflicht von Steuergestaltungen nach EU-Richtlinie 2018/882/EU (DAC6) können Sie hier nachlesen. 

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen