Brexit Quick Check

Für die Preisermittlung sind individuelle Informationen und weitere Faktoren relevant, die wir gerne mit Ihnen besprechen. Fordern Sie hierzu den Preis an.

Welche finanziellen Auswirkungen kann ein harter Brexit auf Ihr Unternehmen haben? Machen Sie den Brexit Quick Check.

Die Tage bis zum Brexit sind gezählt. Doch die meisten Unternehmen wissen nicht, welche Kosten im Falle eines harten Brexits auf sie zukommen. Sie auch nicht? Dann hilft Ihnen unser Brexit Quick Check: Unter der Annahme keinerlei zollrechtlicher Abkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU sowie basierend auf Ihren Warenimporten und -exporten berechnen wir Ihre zu erwartenden Mehrkosten. Nach dem Einlesen Ihrer Intrastat-Daten (Zolltarifnummer, Warenwert sowie Gewicht) quantifiziert unser Tool die Zollabgaben und Deklarationskosten. Im Anschluss besprechen wir gemeinsam Ihre individuellen Ergebnisse. Lassen Sie sich vom Brexit nicht überraschen!

Das Nettohonorar pro Gesellschaft beträgt zwischen 1.500 € und 2.500 €, je nach Umfang der einzulesenden Daten.

Unser Angebot beinhaltet:
  • Aufbereitung und Analyse Ihrer Intrastat-Daten (oder vergleichbare Daten)
  • Hard-Brexit-Kostensimulation (Zölle/Zoll-anmeldekosten) nach Importen in DE/UK
  • Übersicht Ihrer Top10-Produkte mit den höchsten Zöllen
  • Ergebnisreport
  • Ergebnispräsentation per Skype
Für die Preisermittlung sind individuelle Informationen und weitere Faktoren relevant, die wir gerne mit Ihnen besprechen. Fordern Sie hierzu den Preis an.

Welche finanziellen Auswirkungen kann ein harter Brexit auf Ihr Unternehmen haben? Machen Sie den Brexit Quick Check.

Die Tage bis zum Brexit sind gezählt. Doch die meisten Unternehmen wissen nicht, welche Kosten im Falle eines harten Brexits auf sie zukommen. Sie auch nicht? Dann hilft Ihnen unser Brexit Quick Check: Unter der Annahme keinerlei zollrechtlicher Abkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU sowie basierend auf Ihren Warenimporten und -exporten berechnen wir Ihre zu erwartenden Mehrkosten. Nach dem Einlesen Ihrer Intrastat-Daten (Zolltarifnummer, Warenwert sowie Gewicht) quantifiziert unser Tool die Zollabgaben und Deklarationskosten. Im Anschluss besprechen wir gemeinsam Ihre individuellen Ergebnisse. Lassen Sie sich vom Brexit nicht überraschen!

Das Nettohonorar pro Gesellschaft beträgt zwischen 1.500 € und 2.500 €, je nach Umfang der einzulesenden Daten.

- Darstellung des Worst-Case-Szenarios nach einem Brexit mit quantifizierten Ausgaben
- Schnelles Ergebnis basierend auf Ihren Echtdaten
- Geringer Aufwand für Ihr Unternehmen

Im Nachgang zum Brexit Quick Check können wir gemeinsam mit Ihnen eine Strategie zur Vermeidung oder Minderung der negativen Konsequenzen erarbeiten.

In welcher Form sollen die Intrastat-Daten für die Analyse zur Verfügung gestellt werden?
Die Intrastat-Daten – oder vergleichbare Daten – können als CSV-Datei oder Excel-Datei zur Verfügung gestellt werden.

Bezieht sich die Analyse ausschließlich auf Warenbewegungen zwischen DE und UK?
Die Analyse ist auch für Warenbewegungen zwischen anderen EU-Staaten und der UK möglich, wenn Sie uns die entsprechenden Intrastat-Daten zur Verfügung stellen.
 

Weitere Informationen zum Brexit finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen