Antrag auf Erstattung der Arbeitnehmerbeiträge zur Rentenversicherung

1500 €

netto

Ihr Mitarbeiter hat während seiner Beschäftigung in Deutschland Beiträge zur deutschen Rentenversicherung gezahlt und möchte diese erstatten lassen? Wir helfen gern.

Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung können aus unterschiedlichen Gründen erstattet werden, zum Beispiel wenn eine Person für einen begrenzten Zeitraum in Deutschland tätig war. Voraussetzung hierfür ist u.a., dass die Mitarbeiter/innen aus der Versicherungspflicht ausgeschieden sind und sich danach nicht mehr freiwillig versichern dürfen.

In bestimmten Fällen steht der Erstattungsbetrag auch dem Arbeitgeber zu. Wir beraten Sie und Ihre Mitarbeiter/innen gern hinsichtlich der Erstattungsvoraussetzungen und unterstützen bei der notwendigen Antragstellung.

Unser Angebot beinhaltet:
  • Datenerhebung und –prüfung
  • Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen
  • Antrag auf Erstattung beim Rentenversicherungsträger
  • Prüfung des Erst-Bescheides

1500 €

netto

Ihr Mitarbeiter hat während seiner Beschäftigung in Deutschland Beiträge zur deutschen Rentenversicherung gezahlt und möchte diese erstatten lassen? Wir helfen gern.

Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung können aus unterschiedlichen Gründen erstattet werden, zum Beispiel wenn eine Person für einen begrenzten Zeitraum in Deutschland tätig war. Voraussetzung hierfür ist u.a., dass die Mitarbeiter/innen aus der Versicherungspflicht ausgeschieden sind und sich danach nicht mehr freiwillig versichern dürfen.

In bestimmten Fällen steht der Erstattungsbetrag auch dem Arbeitgeber zu. Wir beraten Sie und Ihre Mitarbeiter/innen gern hinsichtlich der Erstattungsvoraussetzungen und unterstützen bei der notwendigen Antragstellung.

  • Erstattung von Rentenversicherungsbeiträgen für den Mitarbeiter - damit erhöhte Mobilitätsbereitschaft des Mitarbeiters
  • Ggf. Erstattungsanspruch für den Arbeitgeber
     

Wir werden eine Verwaltungspauschale in Höhe von 5 Prozent bezogen auf das Nettohonorar in Rechnung stellen. Mit der Pauschale sind beispielsweise Aufwände für die Nutzung von Telekommunikation, Datenbanken, Sekretariaten sowie Druck- und Graphik-Support abgegolten. Zusätzlich werden wir im Zusammenhang mit der Leistungserbringung erforderliche, unmittelbar zuordenbare Kosten in Rechnung stellen. Dazu gehören insbesondere Reisekosten sowie Kosten von externen Anbietern auf Basis der tatsächlich anfallenden Kosten. Die oben genannten Honorarbeträge verstehen sich als Nettobeträge und erhöhen sich um die gegebenenfalls entstehende gesetzliche Umsatzsteuer.
 

Haben Sie Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Produkt empfehlen
Per E-Mail teilen